Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Mittelfranken

Minitraineroffensive 2017

Der dritte Jahrgang des erfolgreichen Kooperationsprojektes von DBB und Deutschem Basketball Ausbildungsfonds sucht motivierte Trainerstudentinnen und Trainerstudenten, die sich ein Jahr intensiv mit Minibasketball beschäftigen wollen.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine aktuelle Tätigkeit und Erfahrung in der Miniarbeit, die Bereitschaft, eigene Ideen zu teilen und zu reflektieren, nach der Ausbildung in Coach Clinics das erworbene Wissen weiterzugeben und die regelmäßige Beteiligung am Austausch im Online-Campus des Projektes.

Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 20.06.2017

Weiterlesen …

Ticketaktion des DBB für Vereine

Am 05. August findet in der Messehalle in Erfurt das EM-Vorbereitungsspiel Deutschland vs. Belgien statt. Für Vereine wurde ein Ticketpaket geschnürt, welches hier zu öffnen ist.

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 13.06.2017

Weiterlesen …

U12-Basketballer des TV Altdorf sind bayerischer Vizemeister

Und das Team beherzigte bestens die Aussagen ihres Trainers. Schon im Vorfeld hatten die Altdorfer den Titel des Nordbayerischen Meisters erringen können und so war ein Platz unter den ersten Drei im Vorfeld als Ziel ausgegeben worden.

Nach Vorrundensiegen gegen Heuchelhof/Würzburg und FC Bayern Basketball ging es für die Altdorfer Jungs im Halbfinale gegen Bamberg, die verletzungsbedingt nicht in ihrer TOP-Besetzung antreten konnten. Damit standen die Altdorfer Gastgeber im Finale gegen Jahn München, denen sie sich aber geschlagen geben mussten.

Hier der ausführliche Spielbericht.

Gruppenbild der beiden Finalteilnehmer Jahn München (gelbe Shirts) und TV Altdorf

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 29.05.2017

Weiterlesen …

Veranstaltungen im Bezirk Mittelfranken

15.07.2017 (Samstag)

2. Sichtungstraining für Mädchen

Für Mädchen der Jahrgänge 2004, 2005 und 2006 findet - nur nach Rücksprache mit den Auswahltrainern - ein zweites Sichtungstraining statt, so sie nicht schon im ersten Sichtungstraining in Schwabach gewesen sind.

Hier mehr Infos.

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 20.06.2017